Eingefordert, hinterfragt, abgeschafft? Solidarität und Corona