Öffentlicher Raum


Alltag und Choreografie: Tanz den Abstand

Die Pandemie hat jeden Einzelnen zum Teil einer Choreografie des Alltags gemacht, die der Modern Dance schon erahnte. - 22.05.2020

Mehr lesen  

Corona-Advent: Wenig Freude am Shoppen

Anstellen statt Drängeln: Seit dieser Woche gelten als Corona-Maßnahme wieder verschärfte Regeln für den Einkauf in Geschäften. Die Folge: Die Kunden bleiben aus, die Umsätze sind mau. - 05.12.2020

Mehr lesen  

How We Use Our Bodies to Navigate a Pandemic

Your partner is a stranger , and the sidewalk is a stage. Will social distancing bring us back our bodies? - 31.03.2020

Mehr lesen  

Diese Begrüßungsgesten musst du in Corona-Zeiten kennen

Sechs Alternativen zu Handschlag und Co. – vom „Ellenbogen-Bump“ bis zur „verlegenen Salzsäule“. - 19.06.2020

Mehr lesen  

Neue Begrüßungsformen: Kommen jetzt Ellenbogengruß und Namaste?

Corona verändert unser Zusammenleben. Handschlag, Umarmung, Küsschen links, Küsschen rechts, all das geht nicht mehr, wo das Distanzgebot herrscht. Unser Autor ist der Frage nachgegangen, wie wir uns künftig begrüßen könnten. - 16.05.2020

Mehr lesen  

Wie verändert die Pandemie die Städte?

Wie hat sich der öffentliche Raum während der Pandemie verändert und wie wird er sich weiter verändern? Welche Wohnbedürfnisse werden verstärkt aufkommen? Marta Kwiatkowski Schenk spricht über Veränderungen und Chancen durch Corona für die Gestaltung des urbanen Raums. - 28.05.2020

Mehr lesen  

Sie wollen Schausteller sein, keine Bittsteller

Die Karussells stehen still, nichts blinkt oder bimmelt auf den Rummeln und Weihnachtsmärkten. Für viele Schausteller steht das Erbe von Generationen auf dem Spiel. - 22.12.2020

Mehr lesen  

Leierkastenmann zieht im Auftrage von Vonovia durch Wohnquartier

Diese Art von Kultur und Unterhaltung geht auch in Corona-Zeiten. Auf dem Hof steht ein Drehorgelspieler, sein Publikum lauscht ihm bevorzugt am Fenster oder auf dem Balkon. - 05.12.2020

Mehr lesen  

Am Rande der Gesellschaft: Obdachlos im Corona-Herbst

Überall steigt die Zahl der Corona-Infektionen dramatisch an. Besonders eine Gruppe trifft das hart: Obdachlose und Menschen ohne Krankenversicherung. Und auf den Herbst wird ein kalter Winter folgen, der nicht unbedingt Besserung verspricht. - 19.11.2020

Mehr lesen  

Was Corona für den Hinz&Kunzt-Vertrieb bedeutet

Fensterverkauf statt enger Kontakt zu den Verkäufer*innen – Corona stellt unser Projekt auf den Kopf. - 12.11.2020

Mehr lesen  

Obdachlose in der Corona-Krise: Ein Schutzraum für jeden

Damit Menschen jetzt nicht auf der Straße schlafen, sammeln Hamburger Geld für Hotels. In Hannover gibt es Spenden schon, aber die Stadt ziert sich. - 13.11.2020

Mehr lesen  

Obdachlose müssen auf die Straße: Hannover macht dicht

Die Stadt schließt ihre zentrale Unterbringung für Wohnungslose, die zu Beginn der Corona-Pandemie geschaffen wurde. - 17.10.2020

Mehr lesen