Egoismus


Weihbischof Puff kritisiert Gleichgültigkeit in der Corona-Krise "Wer so denkt, der ist krank"

Der Kölner Weihbischof Ansgar Puff mahnt an, anhand der steigenden Corona-Zahlen nicht in Gleichgültigkeit zu verfallen. Das sagte er in seinem täglichen Videoimpuls auf DOMRADIO.DE. Egoismus könne man nur bedingt durch Verordnungen und Verbote bekämpfen. - 12.10.2020

Mehr lesen  

Sozialpsychologe über Corona-Partys: “Eine große Rolle spielen egoistische Motive”

Feiern mit Hunderten Menschen in Berlin, Verstöße gegen Corona-Maßnahmen auf der Hamburger Reeperbahn: Polizisten haben es in letzter Zeit immer wieder mit illegalen Corona-Partys zu tun. Es scheint so, als ob einige junge Leute trotz eines grassierenden Virus das Feiern nicht aufgeben wollen. Woran das liegt, erläutert der Sozialpsychologe Stefan Pfattheicher von der Universität Aarhus (Dänemark) im Gespräch mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). - 09.10.2020

Mehr lesen  

Ich oder Wir: Altruismus und Egoismus in Zeiten von Corona

Nicht nur Altruismus sondern auch Egoismus hat eine Daseinsberechtigung, so die Sozialpsychologin Prof. Dr. Andrea Abele-Brehm im neuen Podcast unserer Ad-Hoc-AG "Zukunftswerte". Im Gespräch mit der Verhaltensökonomin und Moderatorin Verena Utikal spricht sie über Eigen- und Gemeinschaftsinteressen sowie Solidarität in der Corona-Pandemie. 30.10. 2020

Mehr lesen  

Von Freiheit und Egoismus

Immer wider verweisen Menschen auf das hohe Alter der Corona-Opfer. Das zeigt einen erschreckenden Mangel an Menschlichkeit. - 04.12.2020

Mehr lesen