Haushalt & Familie


Was tun, wenn die eigene Familie Verschwörungserzählungen verbreitet?

Widersprechen, sachlich bleiben – Empathie zeigen: zehn Tipps, wie man damit umgehen kann, wenn Familienangehörige an den Feiertagen Verschwörungserzählungen verbreiten.

Mehr lesen  

Lagerfeuer auf halber Strecke

Zwei Wochen Lockdown light sind rum, der November-Blues nicht. Es fehlen die lieben Menschen. Dagegen helfen Pfannkuchen, Briefe und im Zweifel: Beten. 15.11.2020

Mehr lesen  

Infiziert mit Covid-19Als Familie zu Hause in Quarantäne

Wer in diesem Herbst merkt, dass es im Hals kratzt, wird nervös: Erkältung, Grippe oder Covid-19? Der inzwischen ganz normale Wahnsinn beginnt, wenn die Symptome in Richtung Corona weisen. Eine Berliner Familie hat es erwischt. 24.11.2020

Mehr lesen  

Fragen, Anschuldigungen, Vorwürfe: Eine Familie im Corona-Strudel

Eine fünfköpfige Berner Familie hat den ersten Corona-Fall im Dorf. Was danach passiert, stellt ihr Leben auf den Kopf. 27.09.2020

Mehr lesen  

Corona-Eskapismus einer Familie: Ich mal mir die Welt, wie sie mir gefällt

Es muss doch auch etwas schön sein an dieser Krise – dachte sich eine vierköpfige Familie aus Kanada. Und ließ die Räume ihrer Wohnung kurzerhand in einen Farbeimer fallen. - 26.12.2020

Mehr lesen  

Corona-Homeoffice: "Ohne meine Freundin wäre es nicht gegangen"

Wenn die Kinder durch die Wohnung toben, ist an Arbeit nicht zu denken. Unsere Autorin fand einen Ort, der besser ist als Homeoffice: die Wohnung der besten Freundin. 11. 10. 2020

Mehr lesen  

Kontaktarmut und sinkende Hirnaktivität: Das Homeoffice ist nicht die Zukunft der Arbeit

Auch nach Corona wird das klassische Büro definitiv nicht sterben. Doch um mit Homeoffice zu konkurrieren, muss es sich dringend neu erfinden.

Mehr lesen  

"Corona potenziert alle negativen Geschichten"

Die Pandemie wirkt sich auch auf Gewalt gegen Frauen aus, beobachtet Rechtsanwältin Antje Brandes. Die Straftaten sind andere, die Hürden für Opfer oftmals höher. 25.11.2020

Mehr lesen  

Gewalt gegen Frauen in Brandenburg nimmt zu. Dunkelziffer vermutlich noch höher

Während der ersten Lockdownphase aufgrund der Coronanvirus-Pandemie stiegen die gemeldeten Fälle häuslicher Gewalt in Brandenburg im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent an, in den letzten Jahren waren sie rückläufig. Darüber hinaus ist mit einer hohen Dunkelziffer nicht angezeigter Fälle zu rechnen. 25.11.2020

Mehr lesen  

Die Liebe in Zeiten von Corona: Was auf Paare zukommt

Hält die Liebe so viel räumliche Nähe aus, zu der wir nun genötigt werden? Tut sie es nicht, kann man nicht dem Virus die Schuld geben. 20.03.2020

Mehr lesen  

Der Beginn einer neuen Frauenbewegung

Nach den Sommerferien sollen Schulen und Kitas wieder den Normal­betrieb aufnehmen. Ob das tatsächlich möglich sein wird, ist noch keineswegs sicher, und auch über die Folgen für Familien und Frauen wird noch gestritten. 02.07.2020

Mehr lesen  

Coronavirus: So vermeiden Sie eine Ansteckung in der Familie

Das Coronavirus wird am häufigsten im familiären Umfeld übertragen. Der Chef der Covid-Taskforce erklärt was noch erlaubt ist – und auf was man verzichten soll. 08.08. 2020

Mehr lesen