Schriftstellerin Annie Ernaux über Corona-Alltag "Ich habe große Angst davor, mich an diese 'kontaktlose' Welt zu gewöhnen"


Spiegel - Fragebogen anlässlich der Buchmesse über Corona beantwortet von Annie Ernaux - 12.10.2020

Annie Ernaux, Jahrgang 1940, zählt zu den bedeutenden Schriftstellerinnen der Gegenwart und war in diesem Jahr unter den Favoriten für den Literaturnobelpreis. Ernaux beschreibt in kühlen, analytischen Werken ihre biografischen Erfahrungen, ihren sozialen Aufstieg aber auch das Leben der einfachen Leute im Frankreich des vorigen Jahrhunderts. Sie agiert in Frankreich auch als öffentliche Intellektuelle, deren engagierte Stellungnahmen große Resonanz finden. Ihre Bücher haben zahlreiche Preise gewonnen und erscheinen in Deutschland im Suhrkamp Verlag. 


https://www.spiegel.de/kultur/literatur/frankfurter-buchmesse-annie-ernaux-ueber-das-coronavirus-a-2ccfbc29-fbec-4a5c-8481-22c4cf816eba