Armutsforscher zu Folgen von Corona: Kardinalproblem Vermögensverteilung


taz-Interview von Pascal Beucker mit Christoph Butterwegge - 22.10.2020


Christoph Butterwegge erforscht seit Jahrzehnten wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland. Bis 2016 lehrte der Politikwissenschaftler als Professor an der Universität Köln. Von 1970 bis 1975 und von 1987 bis 2005 Mitglied der SPD, kandidierte er 2017 als Parteiloser auf Vorschlag der Linkspartei für das Amt des Bundespräsidenten. 


https://taz.de/Armutsforscher-zu-Folgen-von-Corona/!5722689/