Clubkultur während Corona: “Ohne queere Orte sind wir wie Wale in Aquarien – eingesperrt”