Kritik an Beherbergungsverbot Hoteldirektorin: „Wären mit einem blauen Auge davongekommen“