Masken, Verbote und wilde Theorien: Wo Pest und Corona Parallelen haben